News

09.01.2006
Kategorie: Sonstiges | Kommentare: 0
Mit großer Beteiligung wurde am 01.Januar das neue Jahr mit einem kleinen Blitzturnier begrüßt. Bei starker Besetzung und 12 Teilnehmern aus den Reihen der Rietberger Schachgemeinschaft stand nach 11 Runden der Sieger fest: Rietbergs Brett 1 Martin Funke gewann nach einer mehrjährigen "Blitzpause" den Stichkampf gegen den stark aufspielenden Martin Gräfe aus der Zweiten mit 2:0.
Nach diesen zwei Spitzenplätzen mit jeweils 9 aus 11 Punkten folgen Oliver Flöttmann, Ferdinand Schumacher und Ludger Funke auf Rang 3 bis 5.
21.12.2005
Kategorie: Sonstiges | Kommentare: 0
Die Schachgemeinschaft wünscht allen Mitgliedern und allen Besuchern dieser Internetseite besinnliche Weihnachtsfeiertage ohne Weihnachtsstress und Kaufrausch.
Bis zum nächsten Jahr!

Am 1.Januar findet wie gewohnt das traditionelle Neujahrsblitzturnier statt, zu dem ihr alle herzlich gelanden seid. Beginn um 16.00 in der Südtorschule.
27.11.2005
Kategorie: 2. Mannschaft | Kommentare: 0
Ein großer Wurf gelang den beiden Mannschaften des Rietberger Schachvereins am Wochenende:
Die zweite Mannschaft siegte deutlich mit 5,5:2,5 gegen Herzebrock-Clarholz und steht jetzt auf dem dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga. Rudolf Kern willigte fair in ein Remis ein, als der Gegner dringend seine Kontaktlinsen waschen musste, ebenso Christian Stöhmeier an Brett 8 in ausgeglichener Stellung. Besonders stark zeigte sich Ersatzmann Robert Lazenby, der nach mehrjähriger Schachpause erst ein gewonnenes Turmendspiel herbeiführte und dann souverän gewann. Nachwuchsspieler Lukas Kolbe gab auf, weil er die Sicherheit seines Königs zu lange vernachlässigte. Bei einem Zwischenstand von 2:2 lag die Verantwortung auf den Schultern der Bretter eins bis vier. Hier zeigte sich dann die Stärke der jungen Rietberger Mannschaft: Magnus Keller und Sebastian Rahe eroberten mit taktischer Raffinesse die Türme ihrer Gegner, als Martin Gräfe am Spitzenbrett seine Partie nicht ohne Glück über die Zeitnotphase rettete und Remis bot. Nach fast sechsstündiger Spielzeit gewann zu guter Letzt Oliver Flöttmann an Brett 2 nach einem hoffnungslosen Figurenopfer seines Gegners.
Auch Rietbergs Erste wusste in der Verbandsliga zu überzeugen: Mit einem 5:3-Sieg über SC Beckum 1 festigte die Mannschaft den Spitzenplatz in der Verbandliga. Es siegten Martin Funke, Stefan Kuper und Ferdinand Schumacher.
17.10.2005
Kategorie: 2. Mannschaft | Kommentare: 0
Stark zeigte sich die Zweite Mannschaft am Wochenende mit einem 6:2 gegen den SC Wiedenbrück 2:


1 Gräfe, Martin 1746 - Höll, Reinhold 1846 - remis
2 Flöttmann, Oliver 1718 -Figgemeier, Bernd 1579 -1 : 0
3 Keller, Magnus 1613 - Loeser, Ludwig 1562 - remis
4 Rahe, Sebastian 1525 - Huster, Heinz 1608 - remis
5 Schalk, Michael 1523 - Rösser, Werner 1550 - 1 : 0
6 Ströhmeier, Christian 1431 - Waniek, Brian 1535 - 1 : 0
7 Kolbe, Lukas 1300 - Simon, Wolfgang 1487 - remis
8 Kern, Rudolf 1583 - Prüßner, Rupert 1396 - 1 : 0

Rietberg steht jetzt mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 2:2 auf Platz 5 in der Bezirksliga Bielefeld.
13.09.2005
Kategorie: Sonstiges | Kommentare: 0
Am Freitag, 16.September 2005, startet die neue Pokalmeisterschaft! Um 20.00 Uhr geht es los, wir müssen uns noch auf das "richtige" System einigen, das hängt von der Spielerzahl und der Regelmäßigkeit der Teilnehmer ab. Auf jeden Fall wird es ein Schnellschachturnier um den Rietberger Vereinspokal, mit etwa 25 min Bedenkzeit.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!