News

11.06.2004 Aufstieg aller drei Rietberger Mannschaften
in Kategorie: 2. Mannschaft | Kommentare: 0
Durch einen ungefährdeten 6,5 : 1,5 Sieg über den direkten Konkurrenten Verl II hat unsere zweite Mannschaft den Aufstieg in die Bezirksliga erreicht. Als der Berichterstatter um 13:30 Uhr eintraf, stand es durch Siege von Magnus Keller, Michael Trost, Oliver Flöttmann, Christian Ströhmeier und Sebastian Rahe bereits 5 : 0 für Rietberg. So konnte Rudolf Kern mit Mehrbauer ruhig in ein Remis einwilligen. Spannend machte es hingegen Michael Ströhmeier, der mit nur 2 Minuten auf der Uhr noch 15 Züge machen musste und sich dabei mit einer Mehrfigur gegen zwei verbundene Freibauern zur Wehr zu setzen hatte. Nach überstandener Zeitnot gelang es ihm die Freibauern einzuheimsen und anschließend seinen Gegner mit Turm und Springer Matt zu setzen.

Somit sind sowohl die erste Mannschaft (jetzt Verbandsliga) als auch die zweite Mannschaft zum zweiten Mal in Folge aufgestiegen. Während der dritten Mannschaft der direkte Wiederaufstieg in die 1. Kreisklasse gelang. Damit ist dieses die bisher erfolgreichste Rietberger Saison und Rietberg gehört nun zu den ersten Adressen des ostwestfälischen Schachs.
23.05.2004
in Kategorie: Jugendmannschaft | Kommentare: 0
Die Jugendmannschaft U20 hat das Nachholspiel gegen Wittekind´s Knappen mit 2:6 verloren; lediglich Magnus Keller und Alexander Annegarn gewannen. Damit steht die Mannschaft in der Verbandsliga auf Platz 6.
17.05.2004 Aufstieg geschafft!
in Kategorie: 1. Mannschaft | Kommentare: 0
Die erste Mannschaft hat mit einem 5 1/2 : 2 1/2 sieg über Tura Elsen den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft.Es gewannen: Norbert Glienke, Herbert Langhorst, Alexander Annegarn und Ludger Funke(kampflos); Remis spielten Martin Funke,Ferdinand Schumacher und Thomas Ott; Stefan Kuper verlor.
Besonders erfreulich ist dies im Hinblick auf die dritte Mannschaft, die ebenfalls aufgestiegen ist. Es gibt also viel zu feiern!
28.04.2004 Aufstieg nahezu gesichert
in Kategorie: 1. Mannschaft | Kommentare: 0
Nach einem höchst spannenden Spitzenspiel steht die erste Mannschaft mit einem Mannschaftspunkt Vorsprung auf Platz 1 der Verbandsklasse B. Am Sonntag gelang es den Rietbergern die "Enkel Karpovs" mit 4 1/2 : 3 1/2 zu besiegen. Nach langem Kampf setzten sich letztendlich durch: Martin Funke, Stefan Kuper, Alexander Annegarn und Thomas Ott; Herbert Langhorst spielte Remis; Ferdi Schumacher, Ludger Funke und Norbert Glienke mussten sich geschlagen geben.
28.04.2004 Erster Saisonsieg für die Jugend U20
in Kategorie: Jugendmannschaft | Kommentare: 0
Nach drei Niederlagen holte die Jugendmannschaft am Samstag endlich zwei Mannschaftspunkte gegen Kirchlengern. Bereits zu Beginn stand es 3:1 für Rietberg, da der Gastgeber nur mit 5 Personen antrat. Christian Ströhmeier und Johann Schiller gewannen, Magnus Keller und Oliver Flöttmann spielten Remis. So richtig hat sich die lange Fahrt nach Kirchlengern (68 km) bei nur vier(!) gespielten Partien allerdings nicht gelohnt!