News

28.04.2004 Aufstieg nahezu gesichert
in Kategorie: 1. Mannschaft | Kommentare: 0
Nach einem höchst spannenden Spitzenspiel steht die erste Mannschaft mit einem Mannschaftspunkt Vorsprung auf Platz 1 der Verbandsklasse B. Am Sonntag gelang es den Rietbergern die "Enkel Karpovs" mit 4 1/2 : 3 1/2 zu besiegen. Nach langem Kampf setzten sich letztendlich durch: Martin Funke, Stefan Kuper, Alexander Annegarn und Thomas Ott; Herbert Langhorst spielte Remis; Ferdi Schumacher, Ludger Funke und Norbert Glienke mussten sich geschlagen geben.
28.04.2004 Erster Saisonsieg für die Jugend U20
in Kategorie: Jugendmannschaft | Kommentare: 0
Nach drei Niederlagen holte die Jugendmannschaft am Samstag endlich zwei Mannschaftspunkte gegen Kirchlengern. Bereits zu Beginn stand es 3:1 für Rietberg, da der Gastgeber nur mit 5 Personen antrat. Christian Ströhmeier und Johann Schiller gewannen, Magnus Keller und Oliver Flöttmann spielten Remis. So richtig hat sich die lange Fahrt nach Kirchlengern (68 km) bei nur vier(!) gespielten Partien allerdings nicht gelohnt!
29.03.2004
in Kategorie: Jugendmannschaft | Kommentare: 0
Das Jugendmannschaftsspiel, das eigentlich am Samstag stattfinden sollte, ist verlegt worden, da die Gegner nur mit 2 Mann antraten und der Rest der Mannschaft im Verkehrsstau stand. Ein neuer Termin wird vom Spielleiter Benno Balsfulland vorgeschlagen (wahrscheinlich 8.05. oder 22.05).
29.03.2004
in Kategorie: 1. Mannschaft | Kommentare: 0
Die erste Mannschaft erreichte gegen den Zweitplazierten Hücker-Aschen 2 am Sonntag nur ein Remis; es gewannen Martin Funke, Alexander Annegarn und Ludger Funke; Herbert Langhorst und Norbert Glienke spielten Remis; Ferdinand Schumacher, Stefan Kuper und Thomas Ott verloren. Der Aufstieg ist damit aber noch nicht gefährdet, die Rietberger müssen allerdings im nächsten Saisonspiel gegen Karpovs Enkel(25.04.2004) gewinnen.
22.03.2004
in Kategorie: Sonstiges | Kommentare: 0
Auf der Hauptversammlung am 19.03. wurden alle Mitglieder des Vorstandes einstimmig bestätigt, weiterhin bleibt das Spiellokal sowohl für Mannschaftskämpfe als auch für den Spielabend (jeweils Freitag gegen 20.00) die Südtorschule ( siehe "Spiellokal").